Alarmstufe Blond

Nach dem gefeierten Programm "DER LETZTE SCHREI" dreht Birgit Schaller nun in ihrem zweiten Soloprogramm zusammen mit ihren Musikern (Musikalische Leitung Thomas Wand) spielend, singend und parodierend die Stimmung im Saal auf Alarmstufe. Marilyn Monroe und Daniela Katzenberger kommen ebenso blond daher wie Ivetta vom schönen Landstrich.

 

Regie: Matthias Nagatis

 

 

Premiere war am 07.03. und 08.03.2013

Pressestimmen



Morgenpost

„... muß das selbstbewußte Vollweib nicht spielen, sie ist es. Und kann damit zwei Stunden einen Saal unter Hochspannung halten.“

„... Wolfgang Schaller hat ihr wieder einmal tolle Texte auf den Leib geschrieben. Was sie daraus macht, ist phänomenal.“


„ ...großartige Gesangsparodistin … Reibeisenstimme a la Trude Herr …
grandios ihr ´Zauberflöten´- Rap oder das Klagelied an ´Mama´ nach Freddy Mecury … „

„ Chapeau, Frau Schaller.“ „ Zur Premiere … wurde sie nebst Band mit
Standing Ovations gefeiert.“




Sächsische Zeitung

„In ihrem zweiten Soloprogramm ´Alarmstufe Blond´, das eine umjubelte
Premiere hatte, zieht die Kabarettistin alle Register ihres Könnens.“

„Sängerisch eilt B.S. von Herausforderung zu Herausforderung, ob im
Marlene-Dietrich-Stil oder mit Mozarts himmlischen Arien … auf verführerisch
als ´Blondes Gift´ oder als Lady Gaga…“

„Ob als sächselnde Dame mit Hündchen, herrlich böhmisch ´knedelnde´ Ivetta, pfälzisches TV-Sternchen Daniela Katzenberger oder als zischende Interbrigadistin mit S-Fehler: Die Auftritte sind umwerfend komisch. Mit der großartigen, einfühlsamen Hommage an Marylin Monroe übertrifft B.S. sich selbst.
Einen wunderbaren Schlußpunkt setzt das stille, poetische, lebensbejahende Lied ´Kein Ende´. Ein großer Abend der B.S. „




Dresdener Neueste Nachrichten

„ ...die Protagonistin, unterstützt von den Musikern Thomas Wand, Christoph
Herrmann und Sascha Mock, lebt geradezu vor, wie man sich mit Intelligenz und Mutterwitz, aber auch mit Neugier und Offenheit in einer multimedial vernetzten Welt einigermaßen zurechtfinden und behaupten kann.“

„Mit fast traumwandlerischer Sicherheit bewegt sich die Schaller zwischen Diva und Vollzeitmutter ...“

„Beinahe müßig ist es, sich darüber auszulassen, mit welcher Einfühlung, welcher Urwüchsigkeit und glaubhaften Hingabe B.S. Auftritt, wie sie in Posen, Gesten und Tonfall jeder Spiel- und Stilart, jedes Milieus und jeder Stimmungslage gerecht wird.“

>weiterlesen zuklappen

Galerie

Alarmstufe Blond Alarmstufe Blond Alarmstufe Blond Alarmstufe Blond Alarmstufe Blond

Fotos: Hans-Ludwig Böhme/ Müller & Bünker

 

Pressefotos zum Download? Klicken Sie einfach HIER

Termine

19.10.201719:30Karten
09.11.201719:30Karten
20.12.201719:30Karten
21.12.201719:30Karten